• Ihre kostenfreie Service-Hotline: 0800 401 35 60
L-Arginin ist die natürliche Vorstufe von Stickstoffmonoxyd

ARGILIN.Plus – ein vegetarisches Qualitätsprodukt aus Deutschland

ARGILIN.Plus ist ein für Vegetarier geeignetes Qualitätsprodukt, das aus natürlichen und rückstandsgeprüften Zutaten in Deutschland hergestellt wird und auch in höheren Dosierungen absolut bekömmlich ist. ARGILIN.Plus ist frei von Zucker, Gluten und Alkohol.

Aufgrund der vorzüglichen Verträglichkeit ist ARGILIN.Plus optimal für die Langzeitanwendung geeignet und kann komfortabel zusammen mit ärztlich verordneten Medikamenten wie Blutdruck- oder Cholesterinsenkern eingenommen werden. Wichtig: ARGILIN.Plus ersetzt keine vom Arzt verschriebenen Medikamente.

Durch biologische Fermentation aus pflanzlichen Rohstoffen gewonnen

Hauptbestandteil von ARGILIN.Plus ist der Rohstoff L-Arginin Base. Diese hat neben dem vorteilhaften basischen pH-Wert von 10,5 bis 12 einen Reinheitsgrad von nahezu 100 Prozent. Also entspricht 1 g Rohstoff auch 1 g Wirkstoff. L-Arginin Base wird aus schadstoffgeprüfter Gerste in natürlicher Fermentierung hergestellt und ist damit rein pflanzlich. Es gleicht absolut dem natürlichen L-Arginin, das sich in Nahrungsmitteln wie zum Beispiel Walnüssen, Pinienkernen, Lachs oder Erbsen findet.

Finger weg von L-Arginin Hydrochlorid: L-Arginin Hydrochlorid, welches auch auf dem Markt erhältlich ist, hat einen Reinheitsgrad von durchschnittlich 80 Prozent und einen sauren, unzuträglichen pH-Wert von 6 bis 6,5. L-Arginin HCL wird oft aus den Federn von Enten aus Massentierhaltung gewonnen. Eine Rückstandsbelastung durch Pestizide, Arzneimittel, insbesondere Antibiotika, oder Schwermetalle ist nicht auszuschließen.